Lohnbrand


Als Verschlussbrennerei sind wir zollrechtlich theoretisch dazu befugt unbegrenzte Mengen an Alkohol zu produzieren. Dabei ist jedoch zu beachten, das wir eine Spirituosenmanufaktur sind und keine Massenproduktionen herstellen können und wollen. Die Chargengrößen liegen in der Regel bei 750l Fertigware. In unserer Getreidebrennerei stellen wir grundsätzlich Whisky, Wodka und Korn aus unterschiedlichen Getreiderohstoffen her. Früchte können bei uns zerkleinert und eingemaischt werden und nach der Gärung zu Alkohol in unserer Obstbrennerei verarbeitet werden. Dazu benötigen wir mindestens 400kg Rohware. Die Alkoholweiterverarbeitung für Geister, Frucht- und Kräuterliköre (Mazeration und Destillation, Geist-Destillation) erfolgt in unserer „Hexenküche“. Nach der Herstellung füllen wir Ihnen die hochprozentigen Genussmittel in Flaschen ab und Etikettieren diese auf Wunsch. In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne und planen Ihr Produkt gemeinsam mit Ihnen. 

Ihre Anfrage richten Sie an die Geschäftsleitung tobias.wiedelbach@schlitzer-destillerie.de.

Als Hersteller von Getreidebränden fertigen wir neben unserem Stammsortiment auch Whisky, Wodka oder Korn für externe Marken. Dazu verwenden wir unsere traditionelle Kolonnenbrennerei mit 47 Böden und erhalten stets ein sehr mildes und reines Grunddestillat.

In der seit 1996 in Betrieb genommenen Obstbrennerei stellen wir aus zahlreichen Früchten hochprozentige Destillate her. Gerne produzieren wir in Lohn Ihren individuellen Obstbrand.

Ob in Großgebinden oder Flaschen: Unsere Abfüllung ermöglicht vielfältige Flaschenformen zu füllen und diese auch anschließend zu etikettieren. Eine detaillierte Abstimmung mit fachkundiger Beratung unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften versteht sich bei uns von selbst.