Filter

Bereits in 1985 wurde das erste Mal das „Wasser des Lebens“ in der Schlitzer Destillerie gebrannt. Gut 25 Jahre später fand dieses seine finale Bestimmung in der Flasche. Heute ist unsere Vielfalt ausgezeichneter Whiskys angewachsen. Wir verwenden für unsere Schlitzer Whiskys unterschiedliche Rohstoffe aus regionalem Anbau: Reines Gerstenmalz (Single Malt), reines Weizenmalz (Single Wheat Malt), Gerstenmalz in Kombination mit Rohweizen (Single Grain), Roggen (Rye) oder auch Hafer. Somit können wir vom Grunddestillat beginnend bereits eine äußerst abwechslungsreiche Geschmacksvielfalt einlagern. Mehr dazu