Filter
Single Grain Whisky smoky
Single Grain Whisky smoky
Inhalt: 500 ml
Schlitzer Single Grain Whisky -smoky- 48,8%vol. Als Basisrohstoff für unseren Schlitzer Single Grain Whisky -Smoky- setzen wir hochwertige heimische Getreide ein. Dabei stellen unsere Meister eine Komposition aus erlesenem Gerstenmalz und verschiedener Rohweizen zusammen. So verleihen wir unserem Single Grain von Anfang an einen sehr eigenen und vielseitigen Geschmack. Er besticht durch seine Milde, ist besonders rund im Geschmack und erinnert an vollreifes, goldenes Getreide. Der Schlitzer Single Grain Whisky -Smoky- lagerte bei Erstabfüllung 4 Jahre und 10 Monate lang in einem frisch entleerten Ex-Bourbon-Fass aus amerikanischer Weiß-Eiche einer schottischen Destillerie von der Insel Islay, sorgte beim Smoky für seine rauchig-torfigen Noten. Dieser Whisky eignet sich für erfahrene Whiskyfreunde, die gerne auch mal etwas Neues und Markantes aus dem Glas genießen. Die Schlitzer Destillerie beschäftigt sich seit Anfang der 80er Jahre mit dem Brennen von Whisky und gilt somit als eine Pionierin des Deutschen Whiskys. Dieser Erfahrungsschatz trägt dazu bei, dass sich unsere Meister stets weiterentwickeln und mit voller Leidenschaft und Können außergewöhnliche Whiskys hervorbringen.

Inhalt: 0.5 Liter (69,90 €* / 1 Liter)

Varianten ab 4,50 €*
34,95 €*
Schlitzer Single Graun Whisky -klassisch- 40%vol.
Single Grain Whisky -klassisch-
Inhalt: 500 ml
Schlitzer Single Grain Whisky -klassisch- 40%vol. Gerstenmalz und Rohweizen bilden einen speziell milden und vollmundigen Whisky Es ist engagierten Produzenten zu verdanken, dass es bei klassischen Whiskys inzwischen eine deutsche Stilrichtung gibt. Unsere Spezialität „Single Grain“ hat 2016 den eigens für diese Kategorie geschaffenen „Germany‘s Silver Whisky Award“ auf der Fachmesse „Interwhisky“ in Frankfurt gewonnen. Dafür wurden und werden Gerstenmalz und Weizen in einem sorgfältig abgestimmten Verhältnis kombiniert und destilliert. Anschließend geht es für eine lange Reifephase in alte Bourbonfässer aus amerikanischer Weißeiche. Dort kann das Destillat seine charakteristischen Eigenschaften ausbilden, die sich schließlich in einem besonders runden, sehr weichen Geschmack zeigen. Damit ist dieser Whiskey sowohl für Einsteiger in die Welt des Whiskys geeignet als auch für Whiskyfans, die neue und ungewöhnliche Geschmackserlebnisse zu schätzen wissen. Im „Singe Grain“ wird das Getreide auf dem Höhepunkt des Sommers geschmacklich erkennbar. Um dieses volle Potenzial genießen zu können, sollte der Whisky eine Trinktemperatur zwischen 21 und 23 Grad Celsius haben und in einem original Schlitzer Tumbler serviert werden.   Prämierung: Germany’s silver Whisky Award 2016Die Germany’s Best Whisky Awards gelten als die deutschen Whisky Oscars schlechthin und werden im Rahmen der Fachmesse „Interwhisky“ im Frankfurter Palmengarten verliehen. Der WHISKY GUIDE Deutschland 2017 und die GERMANY´s BEST WHISKY AWARDS versammeln und würdigen seit Jahren das besondere Engagement der vielen Menschen im Land, die sich mit großer Passion dem „Wasser des Lebens“ widmen. Über die Jahre hat sich daraus eine eigene deutsche „Whisky-Familie“ gebildet. Die Besten der Besten jeden Jahres unter ihnen werden eigens durch die Awards ausgezeichnet.

Inhalt: 0.5 Liter (59,90 €* / 1 Liter)

Varianten ab 4,50 €*
29,95 €*
Tipp
Single Grain Whisky -smoky- 57,7%vol. Nr.1
Single Grain Whisky -smoky- 57,7%vol. Nr.1
Inhalt: 50 ml
Schlitzer Single Grain Whisky -smoky- 57,7%vol. Nr.1 Stark getoastete Islay Fässern verleihen unserem Grain Whisky in Fassstärke besonders markante und rauchige Noten. Handwerkliche Verarbeitung: Ein fein ausbalanciertes Verhältnis von Gerstenmalz und Weizen sorgt in unserem Single Grain Whisky für einen harmonischen und absolut weichen Geschmackseindruck. Im Prozess der Herstellung werden der fein zermahlene Weizen und das Gerstenmalz mit Wasser erwärmt. Hierbei lösen sich die im Getreide und Malz vorhandenen Stärkemoleküle in der Flüssigkeit. Durch die erneute Zugabe von Malz zur Verzuckerung wandeln die darin vorhandenen Enzyme die Stärke in hefevergärbare Zucker um. Nach dem Kochen der Maische, mehreren Temperaturrasten und dem folgenden Kühlen wird der Maische Hefe zugegeben. Die Hefe setzt im Verlauf der alkoholischen Gärung den vorhandenen Zucker in Alkohol und Kohlenstoffdioxid um. Nach drei bis vier Tagen stürmischer Gärung ist die Maische bereit zur Destillation. Fass: Ausschließlich schottisches Islay-Fass Als Basisrohstoff für unseren Schlitzer Single Grain Whisky -Smoky- setzen wir hochwertige heimische Getreide ein. Dabei stellen unsere Meister eine Komposition aus erlesenem Gerstenmalz und verschiedener Rohweizen zusammen. So verleihen wir unserem Single Grain von Anfang an einen sehr eigenen und vielseitigen Geschmack. Er besticht durch seine Milde, ist besonders rund im Geschmack und erinnert an vollreifes, goldenes Getreide. Der Schlitzer Single Grain Whisky -Smoky- lagerte bei Erstabfüllung 4 Jahre und 10 Monate lang in einem frisch entleerten Ex-Bourbon-Fass aus amerikanischer Weiß-Eiche einer schottischen Destillerie von der Insel Islay, sorgte beim Smoky für seine rauchig-torfigen Noten. Dieser Whisky eignet sich für erfahrene Whiskyfreunde, die gerne auch mal etwas Neues und Markantes aus dem Glas genießen.  

Inhalt: 0.05 Liter (139,00 €* / 1 Liter)

6,95 €*

Bereits in 1985 wurde das erste Mal das „Wasser des Lebens“ in der Schlitzer Destillerie gebrannt. Gut 25 Jahre später fand dieses seine finale Bestimmung in der Flasche. Heute ist unsere Vielfalt ausgezeichneter Whiskys angewachsen. Wir verwenden für unsere Schlitzer Whiskys unterschiedliche Rohstoffe aus regionalem Anbau: Reines Gerstenmalz (Single Malt), reines Weizenmalz (Single Wheat Malt), Gerstenmalz in Kombination mit Rohweizen (Single Grain), Roggen (Rye) oder auch Hafer. Somit können wir vom Grunddestillat beginnend bereits eine äußerst abwechslungsreiche Geschmacksvielfalt einlagern. Mehr dazu